Mit Kurkuma heilende Impulse setzen

Kurkuma, die gelbe Wurzel aus Ostasien, bringt eine Reihe gesundheitlicher Eigenschaften mit.


So wirkt sie beispielsweise entzündungshemmend, antioxidativ und unterstützt die die körpereigene Entgiftung.

 

Kurkuma scheint sogar mindestens ebenso gut, wie herkömmliche Medikament zu wirken. Das bestätigen wissenschaftliche Untersuchungen. Mit großer Wahrscheinlichkeit kann das die Kurkumawurzel gar noch besser - und das ohne schädliche Nebenwirkungen.

Die positive Wirkung von Kurkuma zeigt sich beispielsweise bei folgenden Symptomen:

  • Depressionen
  • Bluthochdruck
  • Diabetes Typ 2
  • Asthma
  • Autoimmunerkrankungen
  • Alzheimer
  • und anderen Erkrankungen

Es lohnt sich daher, Kurkuma regelmässig in die Ernährung mit einzubeziehen. Damit dies problemlos gelingt, stelle ich dir eine Auswahl schmackhafter Kurkuma-Rezepte vor, aus denen wir gemeinsam herzhafte, aber auch süße Gerichte kreieren.

 

Lass uns mit Kurkuma frischen Wind in die Zellen bringen.

 

Nächster Termin: 06.03.2021, 10.00 - 14.00 Uhr
Veranstaltungsort: Leben in Balance e. V., Elke Göhler, Eutschützer Höhe 10, 01728 Bannewitz
Kosten: 80,00 € inkl. Lebensmittel und Rezeptunterlagen
Anmeldungen über: kontakt@leben-in-balance.jetzt

 

Ich freue mich auf dich.

 

Herzlichst Elke Göhler

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0