Grün macht glücklich

Wer schaut nicht gerne auf eine satte grüne Wiese, auf das grüne Laub der Bäume und Sträucher oder eine prächtige Zimmerpflanze. Das Wort Grün bedeutet „wachsen und gedeihen“. Grün ist die Farbe des Lebens, der Hoffnung und der Erneuerung.

 

Wenn wir in die Betonwüsten unserer Städte schauen finden wir nur wenig lebendiges Grün. Grüne Pflanzen sind für unser Wohlbefinden überaus wichtig. Sie machen uns zentriert und ruhig. Wenn wir diese grünen Pflanzen dann auch noch regelmäßig essen, dann erhält unser Körper frische und vitalstoffreiche Substanzen aus allererster Hand.

 

Was macht die grünen Pflanzen so besonders? Das Wachsen in der Natur wird durch den grünen Farbstoff, das Chlorophyll, bewirkt. Chlorophyll ermöglicht den Pflanzen sich vom Licht der Sonne und den Mineralien aus der Erde und Wasser zu ernähren, um in der Photosynthese diese Stoffe in ein wahres Feuerwerk, für uns lebenswichtige Substanzen umzuwandeln, wie z. B. Mineralstoffe, Vitamine, Proteine, Aminosäuren, Spurenelemente, Enzyme, Antioxidantien usw.

Chlorophyll ist das blutbildende Element der Natur für alle Pflanzenesser. Der Arzt und Nobelpreisträger Dr. Hans Fischer entdeckte, dass die Chemie der grünen Blätter fast identisch ist mit dem roten Blutfarbstoff, dem Hämoglobin. Der einzige Unterschied ist, dass im Chlorophyll ein Magnesium-Ion und im Hämoglobin ein Eisen-Ion enthalten ist, was auch den Farbunterschied ausmacht.

 

Die grünen Pflanzen sind die einzigen Lebewesen die fähig sind, die Energie des Sonnenlichtes zu speichern. Alle anderen Lebewesen können nur existieren, wenn sie diese gespeicherte Energie in sich aufnehmen. Und da unsere Vorfahren bis zu 40 % Blattgrün täglich gegessen haben, stellt der grüne Smoothie heute eine hervorragende Mahlzeit zur Erneuerung und Vitalisierung unseres Körpers dar.

 

So ein leckerer grüner Vitalstoff-Cocktail verkörpert alles, was Nahrung sein kann. Außerdem schonen wir mit einem grünen Smoothie die Ressourcen, tun uns selbst etwas Gutes und vertiefen unsere Beziehung zum grünen Herzen der Natur.

Hier eines meiner Liebslingsrezepte für einen grünen Smoothie:

 

 

Sonnenblumen-Smoothie

 

Zutaten

1/2 

Mango

1/2

Birne

1 EL

geschälte Hanfsamen

1 Hd. voll

Sonnenblumengrün

1 TL

Macapulver

1 Hd. voll

Feldsalat

50 ml

Wasser

1 EL

Gojibeeren

 

Zubereitung

Alle Zutaten, bis auf Birne, Gojibeere und Hanfsamen in einen leistungsstarken Mixer geben und ca. 30 Sekunden lang zu einem cremigen Pudding mixen. Die gewürfelte Birne in ein Schälchen geben, den grünen Pudding obendrauf und mit Gojibeern und Hanfsamen bestreuen. Mmmm, super lecker.